Info

Info

Aktuell

Vertriebskooperation mit Oenofrance

von Kirk Bauer (Kommentare: 0)

KIRKs Total Wine übernimmt die Koordination und den Vertrieb für oenologische Produkte des namhaften französischen Herstellers Oenofrance.

 

Die Partnerschaft zwischen dem Deidesheimer Unternehmen, das im oenologischen Bereich seit 2005 bundesweit aktiv ist und einem der führenden französischen Anbieter oenologischer Produkte, wurde zu Beginn des Jahres 2018 besiegelt.

Künftig sind der Inhaber von KIRKs Total Wine, Kirk Bauer und sein Team Ansprechpartner für Weingüter, Genossenschaften, Kellereien und Weinlabore, wenn es um Produkte und Dienstleitungen von Oenofrance geht..

Seit der Gründung von Oenofrance im Jahr 1943 ist mehr als ein halbes Jahrhundert vergangen. Die sieben Niederlassungen, bzw. Labore des Unternehmens bündeln ihr Wissen, um mithilfe der oenologischen Forschung die Verfahren von heute immer weiter zu optimieren.
Oenofrance entwickelt Weinbehandlungsmittel im Hinblick auf die Problemstellungen seiner Kunden. Der Wissensschatz gründet auf der soliden Basis des Know-hows von Unternehmen wie Chevallier-Appert (Gründungsjahr 1812), Vander Borght (Gründungsjahr 1898) oder SAF (Gründungsjahr 1922), aber auch auf den Oenologen des Unternehmens, die inmitten der französischen Anbaugebiete tätig sind, Kellereien wie Weingüter oenologisch beraten und die Anforderungen der Kunden auswerten.
In Frankreich vertrauen über einhundert Vertriebshändler - zumeist selbst Oenologen - Oenofrance. Außerhalb Frankreichs ist Oenofrance in der Mehrzahl der Länder vertreten, in denen Weinbau betrieben wird. Oenofrance ist fest mit der Geschichte der Oenologie verwurzelt und hat sich erfolgreich weiterentwickelt.

 

Ihre Vorteile:

  • kompetente, zielgerichtete und an der Weinstilistik ausgerichtete Beratung
  • unkomplizierte, schnelle und kurzfristige Abwicklung Ihrer Aufträge
  • ausgewählte Produkte direkt ab Lager Pfalz!
  • Spezial-Analysen durchgeführt durch das französische Fachlabornetzwerk des Herstellers

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben